AGBs

AGBs für Seminare:


• Frühbucherpreis:


Durch eine frühzeitige Buchung und Bezahlung (bis zu 4 Wochen vor
Seminarbeginn) unterstützen Sie uns in der Planung. Dafür erhalten
Sie von uns einen vergünstigten Seminarpreis.


• Ermäßigte Gebühr:


für Schüler, Studenten, Rentner, Behinderte, Hartz 4 und Erwerbslose.
Bitte Nachweis in Kopie zusenden. Menschen in besonderen Notlagen
und finanziellen Extremsituationen wollen wir die Teilnahme an
unseren Seminaren gerne ermöglichen. In diesem Fall bitten wir um
Kontaktaufnahme, um eine gemeinsame Lösung zu finden.


• Zahlungskonditionen:


Sie erhalten nach Ihrer Anmeldung per Mail, Fax oder Telefon eine
Buchungsbestätigung mit Rechnung. 50 % des Rechnungsbetrages
ist dann zur verbindlichen Anmeldung und zur festen Reservierung
Ihres Seminarplatzes sofort fällig, der Rest bis 4 Wochen vor
Seminarbeginn. Bei Anmeldungen innerhalb der 4 Wochen vor
Seminarbeginn, ist der gesamt Rechnungsbetrag zur verbindlichen
Reservierung sofort fällig. Sie können den Zahlbetrag bar, per
Überweisung auf unser Konto oder per Lastschrift begleichen.


• Storno / Rücktritt:


Bei Stornierungen bis 1 Monat vor Seminarbeginn wird eine
Bearbeitungsgebühr von 25,- Euro fällig bzw. einbehalten. Bei einer
Stornierung von 1 Monat bis 1 Woche vor Seminarbeginn werden 50 %
der Teilnahmegebühr berechnet. Bei späterer Absage, Nichterscheinen
oder Seminarabbruch wird die volle Seminargebühr fällig. Die
Stornierung des Seminars muss in schriftlicher Form vor
Seminarbeginn vorliegen. Ein Ersatzteilnehmer kann gerne gestellt
werden. Bitte beachten Sie, dass bei gebuchten Übernachtungen ggf.
Stornierungskosten für das Hotel anfallen, die direkt vom Hotel in
Rechnung gestellt werden. In besonderen Fällen des Rücktritts und nur
nach Absprache können Seminargebühren auch teilweise auf andere
Termine oder Seminare gutgeschrieben werden. Sollten wir ein
Seminar absagen müssen, erhalten Sie selbstverständlich die volle
Seminargebühr zurück. Weitere Ansprüche an uns sind
ausgeschlossen.